21.01.2014 Kreativität und Humor / Carmen Goglin, Reutlinger Lachschule

Impulsthema: Kreativität und Humor im Arbeits- und Wirtschaftsleben // Referentin: Carmen Goglin


„Ich kann nicht mehr!“ Wer hat das nicht schon mal laut ausgesprochen oder leise vor sich hin gesagt? Jeder von uns kennt genau diese Situationen, in denen alles zu viel erscheint. Von allen Seiten werden Ansprüche angemeldet. Der Chef, die Kollegen, die Familie, die Kinder, die Eltern - alle wollen etwas und selbst reagiert man nur noch auf die Wünsche der Anderen. Für sich selbst und die eigenen Bedürfnisse hat man keine Zeit und vor allem keine Energie mehr. Aktiv gestalten geht nicht mehr, nur noch reagieren als Selbstschutz.

Als Carmen Goglin in einer vergleichbaren Situation war und scheinbar alles noch schlimmer zu werden drohte, ist sie auf die Suche nach einer Lösung für sich gegangen. Was hat sie nicht alles ausprobiert: Klopfen, progressive Muskelentspannung, Meditation, Imagination, autogenes Training und Lach-Yoga …

Die Wirkung des Humors und Lachens wird weltweit erforscht, mit beeindruckenden Ergebnissen. Lachen ist eine hervorragende Stress-Prophylaxe, weil es Adrenalin und Cortisol abbaut. Lachen produziert Dopamin und Endorphin als körpereigene Glückshormone, stärkt das Immunsystem, löst Verspannungen und lindert Schmerzen. Durch Humor und Lachen können sich festgefahrene Gedankenmuster lockern, man gewinnt Abstand zu psychischen Belastungen und das Grübeln wird unterbrochen, denn Grübeln und Lachen geht nicht zusammen.

Kreativ sein verlangt auch die innere Bereitschaft, andere Wege zu gehen. Seit mehr als 5 Jahren erfolgreich als Potenzialcoach mit www.GOGLIN.de im Markt, hat Carmen Goglin Mut bewiesen und geht als Humorcoach mit der www.Reutlinger-Lachschule.de genau diese anderen Wege. Auswirkungen sind sowohl im persönlichen Umfeld als auch im Arbeits- und Wirtschaftsleben spürbar. Lassen Sie sich überraschen, was Humor und aktives Lachen mit Ihnen und Ihrem Körper macht.